Suche
Suche Menü

Workshops

Workshops, also das gemeinsame Erarbeiten von Strategien und Lösungen, eignen sich ideal, wenn bereits Grundlagenwissen vorhanden ist. Zur Vorbereitung auf einen Workshop analysiere ich Ihre schon vorhandenen Präsenzen im Netz, die Inhaltstypen, Themenbereiche und technischen Gegebenheiten Ihrer Website. Daraus leite ich potentielle Zielgruppen für eine Ansprache mittels Social Media ab, erstelle Zielgruppenprofile und entwickle daraus eine Empfehlung für Ihre Social Media-Strategie.

🙂

Ein von Sascha Dinse (@crennas) gepostetes Foto am

Mein Konzeptvorschlag wird dann in einem gemeinsamen Workshop erörtert, konkretisiert und verfeinert. Am Ende eines Workshops steht das Protokoll des Termins, in dem ich die getroffenen Beschlüsse, noch zu beantwortende Fragen, nächste Schritte und nötige technische Anpassungen festhalte. Dabei ist mir wichtig, dass es überhaupt nicht darum geht, Ihnen meine Vorstellung einer guten Kommunikationslösung aufs Auge zu drücken, sondern dass Sie dabei ein gutes Gefühl haben. Natürlich sehe ich mich in der Rolle des Beraters, der auch deutlich sagt, wenn Ziele beispielsweise unrealistisch sind, oder nötige technische Anpassungen ein enormes Budget erfordern würden.

Erfahrungsgemäß entsteht in solchen Workshops bei den Teilnehmer_innen ein Bewusstsein dafür, wie wesentlich die Planungsphase für ein Social Media-Projekt ist. Der Enthusiasmus, sich für den Einstieg in das Soziale Netz entschieden zu haben, kann bei unzureichender Planung und Konzeptionsschwächen schnell in Frust und Resignation umschlagen. Wurden z.B. Inhaltstypen im technischen Konzept nicht berücksichtigt oder wurde eine relevante Zielgruppe im Ansprachekonzept übersehen, entstehen im Nachgang wesentlich höhere Kosten als für eine etwas längere Planungsphase angefallen wären.

Das Ergebnis eines Workshops kann sein, dass Sie zu der Entscheidung gelangen, dass Social Media im Moment keine sinnvolle Option für Sie ist. Dies kann der Fall sein, wenn die personelle oder strukturelle Situation (z.B. die Notwendigkeit der Freigabe von Inhalte über einen langen Dienstweg) dem einen Riegel vorschieben. Sie können sicher sein, dass ich Ihnen sage, wenn facebook, Twitter & Co. für Ihre Einrichtung nicht nutzbringend wären. Letztlich verkaufe ich Ihnen nicht das Produkt „Social Media“, sondern stelle Ihnen meine Expertise zur Verfügung.

Sie haben Interesse, gemeinsam mit mir einen Workshop zur Konzeptentwicklung durchzuführen? Nehmen Sie Kontakt auf! Ich unterbreite Ihnen ein detailliertes Angebot inkl. einer ersten Analyse Ihrer Website.